Interview · Oberlandesgericht Koblenz - "Hölle auf Erden" - syrische Staatsfolter vor Gericht

Ein Mann im Gericht hält sich eine Akte vors Gesicht, während ihm ein Beamter die Handschellen abnimmt.
Deutschlandfunk Kultur

Oberlandesgericht Koblenz - "Hölle auf Erden" - syrische Staatsfolter vor Gericht

Interview · 18.08.2021 · 10 Min.
Ein Mann im Gericht hält sich eine Akte vors Gesicht, während ihm ein Beamter die Handschellen abnimmt.
Erscheinungsdatum
18.08.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Seit April 2020 führt das OLG Koblenz den international ersten Prozess wegen syrischer Staatsfolter. Die Öffentlichkeit nimmt davon wenig Notiz. Nach einem ersten Urteil im Februar geht jetzt die Verhandlung gegen den Hauptangeklagten weiter. Hannah El-Hitami im Gespräch mit Axel Rahmlow www.deutschlandfunkkultur.de, Interview Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/08/18/weltrechtsprinzip_prozess_in_deutschland_enthuellt_drk_20210818_1736_2dfbeef9.mp3