Interviews · Saleh: SPD redet erst mit bisherigen Partnern Grüne und Linke

Franziska Giffey, Spitzenkandidatin der Berliner SPD, und Raed Saleh, Co-Parteivorsitzender der Berliner SPD, stehen bei der Wahlparty der Berliner SPD in Kreuzberg auf der Bühne (Bild: dpa / Bernd von Jutrczenka)
Inforadio

Saleh: SPD redet erst mit bisherigen Partnern Grüne und Linke

Interviews · 28.09.2021 · 5 Min.
Franziska Giffey, Spitzenkandidatin der Berliner SPD, und Raed Saleh, Co-Parteivorsitzender der Berliner SPD, stehen bei der Wahlparty der Berliner SPD in Kreuzberg auf der Bühne (Bild: dpa / Bernd von Jutrczenka)
Erscheinungsdatum
28.09.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Die Berliner SPD wird nach der Wahl mit den Grünen über eine mögliche Koalition sprechen. Es sei eine Frage des Respekts, dass wir mit allen demokratischen Parteien reden, sagt der Co-Vorsitzende Raed Saleh. Natürlich zuerst mit den bisherigen Partnern aus R2G.