IQ - Wissenschaft und Forschung · Bröckelnder Beton in Buzludza - Wie kommunistische Monumentalbauten restaurieren

Bröckelnder Beton in Buzludza - Wie kommunistische Monumentalbauten restaurieren
Bayern 2

Bröckelnder Beton in Buzludza - Wie kommunistische Monumentalbauten restaurieren

IQ - Wissenschaft und Forschung · 25.07.2022 · 6 Min.
Bröckelnder Beton in Buzludza - Wie kommunistische Monumentalbauten restaurieren
Erscheinungsdatum
25.07.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Buzludza - das ist eines der größten Monumente, das der Kommunismus in Osteuropa hinterlassen hat: in Bulgarien, gelegen auf einem einsamen Gipfel im Balkangebirge auf 1400 Meter Höhe. Aber es ist auch ein Monument, das in hohem Maße zerstört und vandalisiert wurde nach 1989. Restaurierungsexperten wollen es für die Nachwelt erhalten und arbeiten an einer "kontrollierten Ruine".