JACK. Gier frisst Schönheiten. · Folge 1: Reporter im Milieu

Jack Unterweger auf einer Fotografie von Nikolaus Similache.
NDR

Folge 1: Reporter im Milieu

JACK. Gier frisst Schönheiten. · 07.04.2022 · 35 Min.
Jack Unterweger auf einer Fotografie von Nikolaus Similache.
Erscheinungsdatum
07.04.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Nach 15 Jahren Gefängnis kommt Jack Unterweger 1990 wieder frei. In den 1970er-Jahren hatte er eine 18-Jährige brutal ermordet. Trotzdem ist er jetzt berühmt als Schriftsteller und Knastpoet. Kurz nach seiner Freilassung verschwinden mehrere Sexarbeiterinnen im Wiener Rotlichtbezirk - und der Österreichische Rundfunk schickt ihn als Reporter auf den Straßenstrich. JACK. Gier frisst Schönheiten. Radio- und Podcast-Serie von Malte Herwig. Mit: Malte Herwig, Arno Frisch und Maja Schöne. Komposition: Frank Merfort. Technische Realisation: Sebastian Ohm, Philipp Neumann, Susanne Hilge und Jens Kunze. Mitarbeit: Lisa Krumme. Besetzung: Marc Zippel. Regie: Roman Neumann. Redaktion: Ulrike Toma. Koordination: Johanna Leuschen. Produktion: Norddeutscher Rundfunk 2022. Mehr Infos zum Podcast und zu Jack Unterweger: www.ndr.de/kultur/radiokunst/Jack-Unterweger-Ein-Frauenmoerder-der-schrieb-um-zu-toeten,jackunterweger100.html Das Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" ist ein bundesweites Beratungsangebot für Frauen, die Gewalt erlebt haben oder noch erleben. Unter der Nummer 08000 116 016 und www.hilfetelefon.de Der Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe sammelt weitere Hilfsangebote: www.frauen-gegen-gewalt.de Noch mehr True Crime vom NDR? Hier der Link zum Podcast-Tipp "Die Geheimnisse des Totenwaldes": daserste.de/totenwald