Der US-Außenminister William P. Rogers (Mitte) unterzeichnet am 27. Januar 1973 im Pariser Hotel Majestic das Waffenstillstandsabkommen zwischen den USA und Nordvietnam.
Deutschlandfunk

Vor 50 Jahren unterzeichnet - Das Pariser Abkommen über ein Ende des Vietnamkriegs

Kalenderblatt - Deutschlandfunk · 27.01.2023 · 5 Min.
Der US-Außenminister William P. Rogers (Mitte) unterzeichnet am 27. Januar 1973 im Pariser Hotel Majestic das Waffenstillstandsabkommen zwischen den USA und Nordvietnam.
Erscheinungsdatum
27.01.2023
Rubrik
Sender
Podcast

Ab den 1950er-Jahren führten die USA einen nie erklärten, gnadenlosen Krieg in Vietnam. Erst weltweiter Protest sowie militärische Misserfolge führten zu zähen Friedensverhandlungen in Paris - die 1973 mit einem Waffenstillstandsabkommen endeten. Von Otto Langels