Einen Schwarz-Weiß-Aufnahme aus den 1970er Jahren zeigt Bauarbeiter beim Einfügen eines Teilstücks für ein Wohnhaus, das in Plattenbauweise errichtet wird.
Deutschlandfunk

Wohnen in der DDR - Als die Platte zum Symbol wurde

Kalenderblatt - Deutschlandfunk · 02.10.2023 · 5 Min.
Einen Schwarz-Weiß-Aufnahme aus den 1970er Jahren zeigt Bauarbeiter beim Einfügen eines Teilstücks für ein Wohnhaus, das in Plattenbauweise errichtet wird.
Erscheinungsdatum
02.10.2023
Rubrik
Sender
Podcast

Eines der größten Probleme der DDR waren verfallende Altbauten. Vor 50 Jahren beschloss die SED ein Wohnungsbauprogramm. Die Plattenbausiedlungen lieferten - bei aller Kritik - endlich den ersehnten Komfort. Novy, Beatrix