BR-KLASSIK

Beat Furrer - Ein Porträt

Klassik aktuell | 07.03.2019 | 4 Min.
Erscheinungsdatum
07.03.2019
Rubrik
Sender
Sendung

Wenn Beat Furrer komponieren will, zieht er sich in ein einsames Forsthaus in der Steiermark zurück, umgeben nur von Wind, Wald und Fels. Er brauche einfach immer wieder Zeiten, die von nichts unterbrochen seien, sagt Furrer, um sich wirklich konzentrieren zu können. Am 8. März spielt das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks zwei Uraufführungen des Komponisten im Münchner Herkulessaal.