BR-KLASSIK

Buchtipp: "Die Tausend Leben der Ursula Jones"

Klassik aktuell | 10.10.2017 | 5 Min.
Erscheinungsdatum
10.10.2017
Rubrik
Sender
Sendung

Eine spannende Frau, Jahrgang 1932, die viel erlebt hat: In ihrem Luzerner Elternhaus ging die Musikelite von Furtwängler und Rubinstein bis Strauss ein und aus, in London dann wird sie die Ehefrau des Trompeteres Philipp Jones und zur Managerin seines Brass-Ensembles, gründet das English Chamber Orchestra, fördert Barenboim, Zukerman und Jacqueline du Pré. Bis heute engagiert sich Ursula Jones für den Musiknachwuchs. Jetzt ist ihre Biographie erschienen.

Empfohlene Inhalte