BR-KLASSIK

Gidon Kremer wird 70 - Ein Porträt

Klassik aktuell | 27.02.2017 | 4 Min.
Erscheinungsdatum
27.02.2017
Rubrik
Sender
Sendung

Der lettische Geiger Gidon Kremer zählt zu den größten Interpreten seiner Generation. In Riga geboren, in Moskau studiert, erst in der Sowjetunion gefeiert, dann im westlichen Ausland, wo er seit den Achzigerjahren auch lebt. Dazu noch vielfach ausgezeichnet, zuletzt 2016 mit dem Paemium Imperiale, dem "Nobelpreis der Künste". Tobias Stosiek hat den Musiker zu seinem 70. Geburtstag porträtiert.