Klassischer Zen bei den Fürther Passagen - ein Vorbericht
BR-KLASSIK

Klassischer Zen bei den Fürther Passagen - ein Vorbericht

Klassik aktuell · 09.02.2017 · 4 Min.
Klassischer Zen bei den Fürther Passagen - ein Vorbericht
Erscheinungsdatum
09.02.2017
Rubrik
Sender
Sendung

Es ist der weglose Weg, das torlose Tor, Gegenwart ohne zu urteilen, innere Befreiung: kurz Zen. Das niederländische Amstel Quartet will im Rahmen der Fürther Passagenkonzerte den Besuchern diese asiatische Lebensphilosophie am 10. Februar näherbringen. Entschleunigung mit vier Saxophonen - wie soll das gelingen? Matthias Rüd hat die Musiker vorab getroffen.