Kritik: Lortzings "Der Wildschütz" am Münchner Gärtnerplatztheater
BR-KLASSIK

Kritik: Lortzings "Der Wildschütz" am Münchner Gärtnerplatztheater

Klassik aktuell · 22.01.2018 · 5 Min.
Kritik: Lortzings "Der Wildschütz" am Münchner Gärtnerplatztheater
Erscheinungsdatum
22.01.2018
Rubrik
Sender
Sendung

Albert Lortzing war ein Theatertier, Erfolgsgarant und Spaßmacher, an dem sich die Operettenwelt orientierte: Doch sind seine Werke heute noch aktuell genug? Das Gärtnerplatztheater versuchte es mit dem "Wildschütz". Regie führte Georg Schmiedleitner, Premiere war am 20. Januar 2018. Die Inszenierung versuchte das ein wenig altbackene Stück zu psychologisieren; Rezensent Peter Jungblut reagiert darauf wenig enthusiastisch.