Kritik: "Mignon" im Münchner Cuvilliés-Theater
BR-KLASSIK

Kritik: "Mignon" im Münchner Cuvilliés-Theater

Klassik aktuell · 04.09.2020 · 4 Min.
Kritik: "Mignon" im Münchner Cuvilliés-Theater
Erscheinungsdatum
04.09.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Am 3. September fand im Münchner Cuvilliés-Theater die Premiere der romantischen französischen Oper "Mignon" von Ambroise Thomas statt - in der Regie von Christiane Lutz. Das Ganze in reduzierter Orchesterfassung und für nur 150 Zuschauer, aber mit vollem Einsatz der jungen Solistinnen und Solisten des Opernstudios und des Extrachores der Bayerischen Staatsoper.