Kritik: "Salome" von Richard Strauss bei den Salzburger Festspielen 2018
BR-KLASSIK

Kritik: "Salome" von Richard Strauss bei den Salzburger Festspielen 2018

Klassik aktuell · 30.07.2018 · 5 Min.
Kritik: "Salome" von Richard Strauss bei den Salzburger Festspielen 2018
Erscheinungsdatum
30.07.2018
Rubrik
Sender
Sendung

Seine "Salome" spickt Regisseur Romeo Castellucci mit viel Symbolik und starken Bildern. Dazu glänzt ein Sängeraufgebot, das von einer weit überstrahlt wird: der litauischen Sopranistin Asmik Grigorian in der Titelrolle.