BR-KLASSIK

Premiere "Lady Macbeth von Mzensk" in München

Klassik aktuell · 29.11.2016 · 4 Min.
Erscheinungsdatum
29.11.2016
Rubrik
Sender
Sendung

Vier Tote - das ist ihre Bilanz. Katerina, unglücklich verheiratet, versucht aus ihrer Ehe auszubrechen und wird zur mehrfachen Mörderin. Schostakowitschs skandalträchtige Oper "Lady Macbeth von Mzensk" feierte nun Premiere an der Bayerischen Staatsoper - in einer handwerklich brillanten Inszenierung von Harry Kupfer und packend dirigiert von Kirill Petrenko.