BR-KLASSIK

Premierenkritik: "I Masnadieri" an der Bayerischen Staatsoper

Klassik aktuell | 09.03.2020 | 4 Min.
Erscheinungsdatum
09.03.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Auch im vergangenen Jahr war Giuseppe Verdi wieder der am häufigsten aufgeführte Opernkomponist. Es gibt aber doch Opern von ihm, die recht selten aufgeführt werden. Eine davon: "I masnadieri", seine Version von Schillers "Die Räuber". In der Bayerischen Staatsoper hatte sie am 8. März in einer Neuinszenierung Premiere.

Empfohlene Inhalte