Vorbericht: Herzog Blaubarts Burg/De temporum fine comoedia
BR-KLASSIK

Vorbericht: Herzog Blaubarts Burg/De temporum fine comoedia

Klassik aktuell · 26.07.2022 · 4 Min.
Vorbericht: Herzog Blaubarts Burg/De temporum fine comoedia
Erscheinungsdatum
26.07.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Zwei Nachtstücke spannen Regisseur Romeo Castellucci und Dirigent Teodor Currentzis bei den diesjährigen Salzburger Festspielen zu einem Opernabend zusammen: Bela Bartoks Einakter "Herzog Blaubarts Burg" und "De temporum fine comoedia" ("Spiel vom Ende der Zeiten") von Carl Orff. Zwei Bühnenwerke, die auf ganz unterschiedliche Weise von den letzten Dingen des Lebens erzählen.