Klassik drastisch · Serie "Klassik drastisch" - #15 Alexander Borodin - "Streichquartett Nr. 2"

Mit verschränkten Armen sitzen Devid Striesow und Axel Ranisch an einem Klavier.
Deutschlandfunk Kultur

Serie "Klassik drastisch" - #15 Alexander Borodin - "Streichquartett Nr. 2"

Klassik drastisch · 16.11.2018 · 6 Min.
Mit verschränkten Armen sitzen Devid Striesow und Axel Ranisch an einem Klavier.
Erscheinungsdatum
16.11.2018
Rubrik
Sender
Sendung

Heute geht es um Liebe - und zwar um glückliche. Axel stellt den Komponisten Alexander Borodin und dessen 2. Streichquartett vor. Ein Werk, das ihm das Herz öffnet und ihn an selbst erlebte Szenen im Wohnzimmer seiner Großeltern erinnert. Von Devid Striesow und Axel Ranisch www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Hören bis: 01.01.2030 00:00 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/12/01/serie_klassik_drastisch_15_borodin_drk_20181201_1650_59f158ff.mp3