Eine Teilnehmerin bei einer Demonstration für das 1,5 Grad Ziel von Ärzten und Medizinstudenten aus mehreren Ländern beim UN-Klimagipfel COP27 hat sich mit roter Farbe "1.5 to survive" auf die Hände gemalt.
SWR Aktuell

IPCC - Wie viel Einfluss hat der Weltklimarat?

Klimazentrale - Der Talk zu Klima & Umwelt · 31.03.2023 · 26 Min.
Eine Teilnehmerin bei einer Demonstration für das 1,5 Grad Ziel von Ärzten und Medizinstudenten aus mehreren Ländern beim UN-Klimagipfel COP27 hat sich mit roter Farbe "1.5 to survive" auf die Hände gemalt.
Erscheinungsdatum
31.03.2023
Rubrik
Sender
Podcast

Er ist der Pulsgeber für die Entscheidungstragenden dieser Welt: Der Weltklimarat - oder auf Englisch: IPCC. Hunderte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler stellen seit über 30 Jahren alles Wissen um den Klimawandel und seine Folgen zusammen und geben Politikerinnen und Politikern Handlungsempfehlungen, um gegenzusteuern. Mit welchem Erfolg? Darüber diskutieren Werner & Tobi mit Dr. Oliver Geden, einem der Leitautoren des aktuellen Sachstandsberichts des IPCC. Außerdem klären Sie: Wie arbeitet der Weltklimarat? Wer sitzt da drin? Und wie viel Einfluss hat er? Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.