Nützlinge für den Garten bestellen
MDR

#65: Nützlinge gegen Schädlinge online bestellen

Komm mit in den Garten · 28.07.2023 · 19 Min.
Nützlinge für den Garten bestellen
Erscheinungsdatum
28.07.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Nützlinge helfen gegen Schädlinge im Garten. Aber nicht immer sind die Gegenspieler vor Ort, wenn sie gebraucht werden. Hilfreiche Insekten wie Marienkäfer, Schwebfliegen und andere können auch online bestellt werden. Es gibt verschiedene Firmen, die sich auf den Versand spezialisiert haben, erzählt Ben Österle. Er ist Pflanzentechnologe und arbeitet für ein Unternehmen, das Nützlinge mit der Post verschickt. Der Einsatz von Nützlingen ist umweltfreundlich und nachhaltig - eine effektive Alternative zu Pestiziden.So gehen Sie vor: 1. Finden Sie heraus, um welchen Schädling es sich handelt und finden Sie den passenden Nützling • Marienkäferlarven helfen gegen Blattläuse • Nematoden helfen gegen Apfel- und Pflaumenwickler, Dickmaulrüssler und Trauermücken • Raubmilben helfen gegen Spinnmilben und Thripse • Schlupfwespen helfen gegen die Weiße Fliege • Florfliege helfen gegen Wollläuse 2. Nützlinge bestellen Nützlinge können bei verschiedenen Firmen im Internet bestellt werden. Versendet werden sie aber meist nur montags und dienstags, damit die Tiere schnell ans Ziel kommen und nicht lange bei der Post liegen. Der Empfänger bekommt in einem Päckchen zum Beispiel Marienkäfer-Eier auf einer Pappkarte. Diese wird dann einfach dort aufgehängt, wo die Nützlinge gebraucht werden, vielleicht in einem Holunderbusch. Nach wenigen Tagen schlüpfen die Marienkäferlarven und vertilgen die Schädlinge. 3. Nützlinge für Zimmer- und Gartenpflanzen einsetzen Nützlinge können im Zimmer, im Gewächshaus, aber auch im Freiland eingesetzt werden. Im Garten sind sie weniger effektiv als in einem abgeschlossenene Raum. Haben sie alle Schädlinge im Haus vertilgt, öffnet man die Fenster und die Nützlinge verschwinden wenn sie kein Futter mehr finden. 4. Gut zu wissen: Der richtige Umgang mit NützlingenBestellen Sie Nützlinge nicht auf Vorrat, sondern nur dann, wenn sie gebraucht werden. Der Schlupfzeitpunkt kann nicht beeinflusst werden und ist genau abgestimmt. Nur Nematoden lassen sich gekühlt ein paar Tage lagern und schlüpfen dann später.