Kommentar · Lehren aus dem Halle-Prozess - Ein Armutszeugnis und ein Auftrag für die Ermittlungsbehörden

Kerzen brennen zum Gedenken an den Terroranschlag vor Halle/Saale vor der Synagoge.
Deutschlandfunk

Lehren aus dem Halle-Prozess - Ein Armutszeugnis und ein Auftrag für die Ermittlungsbehörden

Kommentar · 21.12.2020 · 3 Min.
Kerzen brennen zum Gedenken an den Terroranschlag vor Halle/Saale vor der Synagoge.
Erscheinungsdatum
21.12.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Der Prozess über den Attentäter von Halle habe große Defizite des Bundeskriminalamtes offenbart, kommentiert Niklas Ottersbach. Journalisten hätten gegenüber den Ermittlern teilweise Wissensvorsprünge. Ermutigend sei hingegen das laute Auftreten der Nebenkläger gewesen. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Politik Hören bis: 01.03.2021 19:10 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/12/21/laute_nebenklaeger_kleinlaute_bka_ermittler_lehren_aus_dlf_20201221_1910_2e9532d5.mp3