Kommentar · Regierungskrise wegen Bürokratieskandal - Risse in den Mauern der niederländischen Demokratie

Der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte. Er läuft in Den Haag eilig an Reportern vorbei.
Deutschlandfunk

Regierungskrise wegen Bürokratieskandal - Risse in den Mauern der niederländischen Demokratie

Kommentar · 15.01.2021 · 3 Min.
Der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte. Er läuft in Den Haag eilig an Reportern vorbei.
Erscheinungsdatum
15.01.2021
Rubrik
Sender
Sendung

20.000 Mütter und Väter wurden in den Niederlanden zu Unrecht wegen Sozialbetrugs verfolgt: Jetzt ist die Regierung wegen des Skandals um Kinderbeihilfen zurückgetreten. Premier Mark Rutte muss nun die angekündigte Reform des Beamtenapparats umsetzen, kommentiert Kerstin Schweighöfer. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Europa Hören bis: 26.03.2021 19:11 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/01/15/niederlande_ein_ruecktritt_allein_reicht_nicht_dlf_20210115_1911_49467a75.mp3