Szene aus dem Kurzfilm "Marriage Story": In einem in rotes Licht getauchten Raum steht links ein alter Fernseher, rechts sitze eine nackte Frau auf einem Stuhl und liest.
Deutschlandfunk Kultur

Kurzfilm Festival Hamburg - Queere Utopien

Kompressor - das Kulturmagazin · 31.05.2021 · 8 Min.
Szene aus dem Kurzfilm "Marriage Story": In einem in rotes Licht getauchten Raum steht links ein alter Fernseher, rechts sitze eine nackte Frau auf einem Stuhl und liest.
Erscheinungsdatum
31.05.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Was heißt es heute, queer zu sein? Beim Kurzfilm Festival Hamburg widmen sich mehrere Beiträge dieser Frage: Queere Teenager aus New York träumen von einer perfekten Welt, und ein tunesischer Regisseur erzählt vom queeren Leben im Verborgenen. Maike Mia Höhne im Gespräch mit Gesa Ufer www.deutschlandfunkkultur.de, Kompressor Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/05/31/kurzfilmfestival_hamburg_ueber_queere_utopien_drk_20210531_1420_54c9f787.mp3

Empfohlene Inhalte