05.08.2018, Nordrhein-Westfalen, Raderbroich: Die Sonne scheint durch eine völlig vertrocknete Stiehleiche. Viele junge Baumkulturen haben durch die anhaltende Trockenheit in NRW bereits schwere Schäden erlitten. Vor allem am Niederrhein gebe es nach Au
Deutschlandfunk

Dürre in Deutschland - Wer rettet unsere Wälder und Felder?

Kontrovers · 29.07.2019 · 69 Min.
05.08.2018, Nordrhein-Westfalen, Raderbroich: Die Sonne scheint durch eine völlig vertrocknete Stiehleiche. Viele junge Baumkulturen haben durch die anhaltende Trockenheit in NRW bereits schwere Schäden erlitten. Vor allem am Niederrhein gebe es nach Au
Erscheinungsdatum
29.07.2019
Rubrik
Sender
Sendung

Brände, Dürre, und Schädlinge. Der Wald leidet und den Landwirten drohen weitere Missernten. Umweltschutzorganisationen warnen vor einem Waldsterben 2.0. Ist das noch Wetter oder schon der Klimawandel? Moderation: Stefan Heinlein www.deutschlandfunk.de, Kontrovers Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/07/29/kontrovers_duerre_in_deutschland_wer_rettet_unser_dlf_20190729_1010_ca2d277d.mp3

Empfohlene Inhalte