Ein Ballon mit der Aufschrift "Es gibt keinen Planet B." ist vor Braunkohlekraftwerken bei Kerpen zu sehen - aufgenommen am Rande des Landesparteitags der nordrhein-Westfälischen Grünen, der im Oktober 2018 am Hambacher Forst stattfand.
Deutschlandfunk

Europa setzt sich neue Ziele - Wieviel Klimaschutz können und wollen wir uns leisten?

Kontrovers · 16.12.2019 · 68 Min.
Ein Ballon mit der Aufschrift "Es gibt keinen Planet B." ist vor Braunkohlekraftwerken bei Kerpen zu sehen - aufgenommen am Rande des Landesparteitags der nordrhein-Westfälischen Grünen, der im Oktober 2018 am Hambacher Forst stattfand.
Erscheinungsdatum
16.12.2019
Rubrik
Sender
Sendung

Im Kampf gegen die Erderwärmung haben sich die EU-Staaten auf einen ungewöhnlichen Kompromiss geeinigt: Der "Green Deal" soll kommen. Mit der Verpflichtung, bis 2050 klimaneutral zu werden. Allerdings konnte Polen eine Ausnahme aushandeln. Moderation: Sandra Schulz www.deutschlandfunk.de, Kontrovers Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/12/16/kontrovers_wieviel_klimaschutz_koennen_und_wollen_wir_uns_dlf_20191216_1010_639655f5.mp3

Empfohlene Inhalte