Eine Arzthelferin impft in einer Arztpraxis eine Patientin mit einer Spritze.
Deutschlandfunk

Hochansteckend und gefährlich - Brauchen wir eine Impfpflicht für Masern?

Kontrovers | 01.04.2019 | 69 Min.
Eine Arzthelferin impft in einer Arztpraxis eine Patientin mit einer Spritze.
Erscheinungsdatum
01.04.2019
Rubrik
Sender
Sendung

Schon seit Jahren wird immer wieder über einen Impfpflicht gegen Masern diskutiert. Gerade sorgen mancherorts Fälle von Infektionen für Schlagzeilen. Die Weltgesundheitsorganisation warnt vor den Gefahren von Impfmüdigkeit. Muss jetzt also die Impfpflicht kommen? Moderation: Jasper Barenberg www.deutschlandfunk.de, Kontrovers Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/04/01/kontrovers_01042019_impfpflicht_fuer_masern_dlf_20190401_1010_cf5ee64a.mp3