Das Foto zeigt Windräder auf einem Feld bei Wormlage in der brandenburgischen Lausitz.
Deutschlandfunk

Streit um Windräder - Droht der Energiewende das Aus?

Kontrovers | 18.11.2019 | 65 Min.
Das Foto zeigt Windräder auf einem Feld bei Wormlage in der brandenburgischen Lausitz.
Erscheinungsdatum
18.11.2019
Rubrik
Sender
Sendung

Die Bundesregierung will mehr Klimaschutz - beschneidet aber nach Ansicht von Kritikern gleichzeitig drastisch den Ausbau der Windenergie. Denn künftig soll bundesweit ein Mindestabstand von 1000 Metern zwischen Häusern und Windrädern gelten. Selbst die Wirtschaftsverbände kritisieren den Vorschlag. Moderation: Jörg Münchenberg www.deutschlandfunk.de, Kontrovers Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/11/18/streit_um_windraeder_droht_der_energiewende_das_aus_dlf_20191118_1010_c9366e9d.mp3

Empfohlene Inhalte