Krieg und Frieden - Positionen zur Zeit · Der Krieg der Worte

Krieg und Frieden - Positionen zur Zeit © Getty Images/South_agency
rbbKultur

Der Krieg der Worte

Krieg und Frieden - Positionen zur Zeit · 12.03.2022 · 69 Min.
Krieg und Frieden - Positionen zur Zeit © Getty Images/South_agency
Erscheinungsdatum
12.03.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Die Medienlandschaft ist zersplittert, über Soziale Netzwerke verbreiten sich Bilder und Videos, die sich nur schwer verifizieren lassen und seit einer Woche hat Russland ein neues Mediengesetz. Journalist*innen drohen für die Verbreitung kritischer Informationen künftig bis zu 15 Jahre Haft. So darf zum Beispiel das Wort "Krieg" im Zusammenhang mit dem Angriff auf die Ukraine nicht verwendet werden. Unabhängige Medien in Russland zensieren sich selbst, Korrespondent*innen verlassen das Land. Wie verändert sich die Berichterstattung in Zeiten des Krieges? Woher bekommen Bürger*innen in Russland, in der Ukraine, aber auch hierzulande zuverlässige Informationen? Und wie treibt Putins Einflussnahme auf die Medien die Gesellschaft auseinander?