Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen) besucht den Grenzübergang zum Gazastreifen in Rafah und spricht mit Mitarbeitern der Deutschen Botschaft.
NDR Info

Baerbock besucht Grenze zum Gazastreifen

Krieg und Terror – Die Lage im Nahen Osten und der Ukraine · 09.01.2024 · 12 Min.
Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen) besucht den Grenzübergang zum Gazastreifen in Rafah und spricht mit Mitarbeitern der Deutschen Botschaft.

Bundesaußenministerin Annalena Baerbock hat sich auf ihrer Ägyptenreise dafür ausgesprochen, weitere Grenzübergänge in den Gazastreifen zu öffnen. Dadurch sollen Hilfslieferungen erleichtert werden. Am Mittag übergab sie persönlich am Grenzübergang Rafah fast zehn Tonnen Hilfsgüter aus Deutschland für die Menschen im Gazastreifen.