Palästinensische Gebiete, Rafah: Stunden nach Beginn der viertägigen Waffenruhe zwischen Israel und islamistischen Hamas fahren Lastwagen mit humanitärer Hilfe, Treibstoff und Gas über den Grenzübergang Rafah nach Ägypten in den Gazastreifen ein
NDR Info

Hilfslieferungen nach Gaza gestartet und erste Geiseln frei

Krieg und Terror - Die Lage im Nahen Osten und in der Ukraine · 24.11.2023 · 8 Min.
Palästinensische Gebiete, Rafah: Stunden nach Beginn der viertägigen Waffenruhe zwischen Israel und islamistischen Hamas fahren Lastwagen mit humanitärer Hilfe, Treibstoff und Gas über den Grenzübergang Rafah nach Ägypten in den Gazastreifen ein

Nach Beginn der Feuerpause im Gazastreifen kommen die ersten Hilfslieferungen in dem Küstengebiet an. Unter anderem sind laut israelischer Armee auch Lastwagen mit Treibstoff und Gas über die ägyptische Grenze bei Rafah gefahren. Unterdessen hat in Gaza offenbar die Freilassung der ersten israelischen Geiseln begonnen.