Ein ukrainischer Soldat sucht in Charkiw mit einem Hund nach Opfern in einem Wohnhaus, das nach einem russischen Bombenangriff schwer beschädigt wurde.
NDR Info

Russische und ukrainische Raketen treffen Zivilisten

Krieg und Terror - Die Lage im Nahen Osten und in der Ukraine · 23.06.2024 · 7 Min.
Ein ukrainischer Soldat sucht in Charkiw mit einem Hund nach Opfern in einem Wohnhaus, das nach einem russischen Bombenangriff schwer beschädigt wurde.

Bei russischen Raketenangriffen auf die ukrainische Stadt Charkiw sind erneut Zivilisten getötet und verletzt worden. Das haben die zuständigen Behörden mitgeteilt, demnach starben drei Menschen, viele weitere seien verletzt worden. Die Ukraine hat laut russischen Stellen die Stadt Sewastopol auf der von Russland annektierten Krim mit Drohnen angegriffen. Dabei seien ebenfalls Zivilisten ums Leben gekommen.