Jewgeni Prigoschin, Chef der russischen Privatarmee Wagner Group
NDR Info

Söldnerchef wirft russischer Armee Flucht aus Bachmut vor

Krieg und Terror - Die Lage im Nahen Osten und in der Ukraine · 12.05.2023 · 5 Min.
Jewgeni Prigoschin, Chef der russischen Privatarmee Wagner Group

Der Chef der russischen Söldnergruppe Wagner, Jewgeni Prigoschin, hat der russischen Armee erneut vorgeworfen, aus der ostukrainischen Stadt Bachmut zu fliehen. In einem aktuellen Video spricht er davon, dass in der Gegend die "Flanken fallen und die Verteidigungslinien kollabieren". Ganze russische Verbände würden demnach ihre Stellungen verlassen. Gleichzeitig hielt er der russischen Militärführung vor, die Situation zu verharmlosen. Man müsse aufhören über die Lage in Bachmut zu lügen, ansonsten würde das zu einer globalen Tragödie für Russland führen, so Prigoschin. Zuvor hatte die Ukraine Geländegewinne der eigenen Armee bei Bachmut bestätigt. Die Kämpfe um die Stadt in der Ostukraine dauern bereits seit Monaten an.