Jens Stoltenberg (M.), Generalsekretär der NATO, spricht in Brüssel.
NDR Info

Stoltenberg: Ukraine macht Fortschritte bei Gegenoffensive

Krieg und Terror - Die Lage im Nahen Osten und in der Ukraine · 07.09.2023 · 8 Min.
Jens Stoltenberg (M.), Generalsekretär der NATO, spricht in Brüssel.

Die Ukraine macht nach Darstellung von NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg Fortschritte bei ihrer im Juni gestarteten Gegenoffensive. Stoltenberg sagte vor EU-Abgeordneten in Brüssel, das Militär gewinne bei der Rückeroberung der von Russland besetzten Gebiete allmählich an Boden. Der ukrainischen Armee sei es gelungen, die Verteidigungslinien der russischen Streitkräfte zu durchbrechen. Die Nato-Staaten unterstützen die Ukraine bei der Gegenoffensive mit Waffen.