Ein überschwemmtes Stadtviertel in Cherson (Südukraine) wird von russischen Soldaten beschossen.
NDR Info

Wut und Verzweiflung in Cherson

Krieg und Terror - Die Lage im Nahen Osten und in der Ukraine · 09.06.2023 · 6 Min.
Ein überschwemmtes Stadtviertel in Cherson (Südukraine) wird von russischen Soldaten beschossen.

In der Region Cherson im Süden der Ukraine kämpfen die Menschen gegen die Folgen des zerstörten Kachowka-Staudamms. Präsident Wolodymyr Selenskyj wirft Russland vor, Rettungskräfte und Evakuierungspunkte beschießen zu lassen.