Kultur aktuell · Günther Wallraff fordert Freiheit für Julian Assange: "Sein Leben ist ernsthaft bedroht"

IMAGO / ZUMA Press
SWR2

Günther Wallraff fordert Freiheit für Julian Assange: "Sein Leben ist ernsthaft bedroht"

Kultur aktuell · 13.07.2021 · 11 Min.
IMAGO / ZUMA Press
Erscheinungsdatum
13.07.2021
Rubrik
Sender
Sendung

120 Politiker*innen, Intellektuellen und Journalist*innen verlangen in einem offenen Brief, dass sich Bundeskanzlerin Angela Merkel bei ihren Gesprächen mit Präsident Joe Biden in den USA für Wikileaks-Gründer Julian Assange einsetzt. "Sein Leben ist ernsthaft bedroht", sagt der Autor des Briefes, Investigativjournalist Günther Wallraff, in SWR2.