Kultur aktuell · "Liebe war es nie": ein Filmdokument über eine ungewöhnliche Liebesgeschichte in Auschwitz

SWR/L&P" (S2). SWR Presse/Bildkommunikation, Baden-Baden
SWR2

"Liebe war es nie": ein Filmdokument über eine ungewöhnliche Liebesgeschichte in Auschwitz

Kultur aktuell · 14.07.2021 · 9 Min.
SWR/L&P" (S2). SWR Presse/Bildkommunikation, Baden-Baden
Erscheinungsdatum
14.07.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Ein SS-Offizier verliebt sich in eine jüdische Gefangene in Auschwitz. Dreißig Jahre später sehen sie sich wieder vor einem Wiener Gerichtssaal. Das ist keine Erfindung, sondern eine wahre Geschichte, welche die israelische Filmemacherin Maya Sarfaty im Filmdokument "Liebe war es nie" mit einer besonderen Montage- und Collagetechnik erzählt: "Ein klares Bekenntnis zum Realismus, weil es als Collage erkennbar ist und gleichzeitig unglaublich emotional", erklärt Kurt Langbein, Produzent des Filmes.