Kultur aktuell · Rückgabe von Eigentum an Holocaust-Opfer erschwert - Lage zwischen Polen und Israel verschärft

Ein Poliszist patroulliert vor der Nozyk Synagoge in Warschau (29 Juni 2021)
SWR2

Rückgabe von Eigentum an Holocaust-Opfer erschwert - Lage zwischen Polen und Israel verschärft

Kultur aktuell · 17.08.2021 · 7 Min.
Ein Poliszist patroulliert vor der Nozyk Synagoge in Warschau (29 Juni 2021)
Erscheinungsdatum
17.08.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Die angespannte Lage zwischen Polen und Israel hat sich durch ein polnisches Gesetz verschärft, dass die Rückgabe von Eigentum an Holocaust-Überlebenden erschwert."Das ist für viele ein großes Problem", sagt der Journalist und Polen-Experte Martin Sander im SWR2 Gespräch. Eine andere Frage sei es aber, ob die Reaktion der Regierung Israels angemessen war.