"Ich fühle mich wie im freien Fall!" – Porträt der russischen Exil-Autorin Marija Stepanowa
Bayern 2

"Ich fühle mich wie im freien Fall!" – Porträt der russischen Exil-Autorin Marija Stepanowa

Kultur-Update · 16.05.2023 · 29 Min.
"Ich fühle mich wie im freien Fall!" – Porträt der russischen Exil-Autorin Marija Stepanowa
Erscheinungsdatum
16.05.2023
Sender
Sendung

"Ich fühle mich wie im freien Fall", sagt die russische Exil-Lyrikerin Marija Stepanowa angesichts der politischen Lage in ihrer Heimat. Kürzlich bekam sie in Leipzig den Buchpreis für Europäische Verständigung, heute kommt sie für eine Lesung ins Münchner Lyrik-Kabinett / Bürgerkrieg auf der Bühne statt Ägypten-Kitsch: Die Premiere von Aida an der Bayerischen Staatsoper München / Schmäh in Gefahr? Ein Gespräch mit dem österreichischen Kabarettisten Alfred Dorfer über Dialekte. Anlass: Das Buch "Wienerisch" ist gerade im Berliner Duden-Verlag erschienen /"Ungekämmte Bilder": Die Münchner Pinakothek der Moderne zeigt Kunst aus der Sammlung Herzog Franz von Bayern