hr-iNFO

100 Jahre Sophie Scholl - der Blick auf den Menschen hinter der Ikone des Widerstands

Kultur | 30.04.2021 | 26 Min.
Erscheinungsdatum
30.04.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Am 9. Mai dieses Jahres wäre sie 100 Jahre alt geworden: Sophie Magdalena Scholl. Die Widerstandkämpferin gegen die Nazidiktatur wurde aber leider nur 21 Jahre alt. Denn: Am 22. Februar 1943 wurde sie durch die Guillotine in München hingerichtet. Als Mitglied der Gruppe Weiße Rose hatte sie zusammen mit ihrem Bruder Hans und anderen Freunden Flugblätter gegen den Krieg und gegen den Diktator Adolf Hitler geschrieben. Unzählige Schulen und Plätze in Deutschland sind heute nach ihr oder der Widerstandsgruppe Weißen Rose benannt. Für viele ist Sophie Scholl inzwischen so etwas wie eine Ikone geworden. Aber was sagt sie uns heute? Der Historiker Robert Zoske hat eine Biographie zu Sophie Scholl geschrieben und wird sie uns in dieser Sendung vorstellen.

Empfohlene Inhalte

Diese Episode ist Teil von:

Kultur

hr-iNFO