Boris Eldagsen neben seinem Werk "Pseudomnesia: The Electrician", das er mit Hilfe von KI erstellt hat.
rbb24 Inforadio

Berliner Künstler sorgt mit KI-Werk für Debatte in der Foto-Welt

Kultur · 10.08.2023 · 12 Min.
Boris Eldagsen neben seinem Werk "Pseudomnesia: The Electrician", das er mit Hilfe von KI erstellt hat.
Erscheinungsdatum
10.08.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Der Berliner Fotograf Boris Eldagsen hat den renommierten Sony World Photography Award erhalten - ihn aber abgelehnt. Denn seinen Beitrag hatte er mithilfe einer Künstlichen Intelligenz erstellt, um die Veranstalter zu testen. "Ich wollte herausfinden, ob Fotowettbewerbe darauf vorbereitet sind", erklärt er Anna Pataczek.