hr-iNFO

Frankfurt liest ein Buch: Der Fall Rosemarie Nitribitt

Kultur · 23.10.2020 · 25 Min.
Erscheinungsdatum
23.10.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Der Mord an der jungen "Edel"-Prostituierten Rosemarie Nitribitt in Frankfurt wurde nie aufgeklärt - und auch deshalb zu einem Mythos. Es gibt Bücher und Filme über sie, Theaterstücke und ein Musical. Im Rahmen des Lesefestes "Frankfurt liest ein Buch" steht der Roman von Erich Kuby aus dem Jahr 1958 eine Woche lang im Mittelpunkt des Geschehens. Wir machen eine Zeitreise und sprechen darin unter anderem mit dem Musikkabarettisten und Chansonnier Jo van Nelsen, der mit seinem neuen Programm "Jetzt kommt das Wirtschaftswunder" im Rahmen des Lesefestes Premiere feiert.

Empfohlene Inhalte

Diese Episode ist Teil von:

Kultur

hr-iNFO