In den USA wird die unterirdische Speicherung von CO2 angewendet. In Cadiz (Ohio) wird das CO2 in der Nähe einer Kohlemine mittels Carbon Capture and Utilization (CCU) unter der Erde gespeichert.
Deutschlandfunk Nova

Klimaschutzziele - Deutschland will CO2 im Meeresboden speichern

Kurz und Heute - Deutschlandfunk Nova · 30.05.2024 · 5 Min.
In den USA wird die unterirdische Speicherung von CO2 angewendet. In Cadiz (Ohio) wird das CO2 in der Nähe einer Kohlemine mittels Carbon Capture and Utilization (CCU) unter der Erde gespeichert.

CO2-Emissionen aus der Industrie sollen in der Zukunft statt in die Atmosphäre, in den Meeresboden gepumpt und dort gespeichert werden. Die Ampelkoalition verabschiedete ein Gesetz, das Carbon Capture and Storage (CCS) jetzt ermöglicht. Kritiker fürchten Umweltschäden. ********** Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Tiktok: https://www.tiktok.com/@dlfnova Instagram: https://www.instagram.com/dlfnova