Kurz und Heute · Netflix-Hype - Warum "Emily in Paris" so doof und so gut ist

Eine Szene aus "Emily in Paris".
Deutschlandfunk Nova

Netflix-Hype - Warum "Emily in Paris" so doof und so gut ist

Kurz und Heute · 20.10.2020 · 5 Min.
Eine Szene aus "Emily in Paris".
Erscheinungsdatum
20.10.2020
Rubrik
Sender
Sendung

"Emily in Paris" ist gerade eine der Top-Serien auf Netflix. Die Kritiken sind hingegen eher mau: "Emily" sei dumm, unrealistisch, voller Klischees - und mache trotzdem süchtig. Warum eigentlich?