Länderreport - Deutschlandfunk Kultur · Fußball und Menschenrechte - WM-Boykott in Kneipen

Ein großer Ball mit der Jahreszahl 2022 steht auf einer Verkehrsinsel mit Kreisverkehr vor dem Trainigsgelände Al-Shamal sports Club in der Hafenstadt Al Ruwais.
Deutschlandfunk Kultur

Fußball und Menschenrechte - WM-Boykott in Kneipen

Länderreport - Deutschlandfunk Kultur · 20.09.2022 · 7 Min.
Ein großer Ball mit der Jahreszahl 2022 steht auf einer Verkehrsinsel mit Kreisverkehr vor dem Trainigsgelände Al-Shamal sports Club in der Hafenstadt Al Ruwais.

Im November wird in Katar die Fußball-WM angepfiffen. Laut Amnesty International sind bereits 15.000 Gastarbeiter beim Bau der neuen Stadien gestorben. Deshalb entscheiden sich hierzulande Kneipen dagegen, die Spiele zu zeigen, zum Beispiel in Köln. Von Claudia Hennen