Ein Mann fotografiert das tentakel-artige Kunstwerk "A Bouquet of Love I Saw in the Universe" von Yayoi Kusama im Berliner Gropius Bau.
Deutschlandfunk Kultur

Japanische Künstlerin Yayoi Kusama in Berlin - Kann Kunst einfach glücklich machen?

Lakonisch Elegant. Der Kulturpodcast - Deutschlandfunk Kultur | 03.06.2021 | 35 Min.
Ein Mann fotografiert das tentakel-artige Kunstwerk "A Bouquet of Love I Saw in the Universe" von Yayoi Kusama im Berliner Gropius Bau.

Die Retrospektive der 92-jährigen Yayoi Kusama im Berliner Gropius Bau hüllt das Publikum in ein Farbenmeer. Wir sprechen mit Kunstwissenschaftlerin Ferial Nadja Karrasch über Kunst, die zum Erlebnis wird. Moderation: Emily Thomey und Christine Watty www.deutschlandfunkkultur.de, Lakonisch Elegant Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/06/03/es_ist_alles_so_bunt_hier_kann_kunst_einfach_gluecklich_drk_20210603_1700_05d3ea9b.mp3

Empfohlene Inhalte