1875 Anna Hess, geborene Daniel, in Celle
SWR2

Die Briefe der Jüdin Anna Hess

Leben | 08.01.2020 | 24 Min.
1875 Anna Hess, geborene Daniel, in Celle
Erscheinungsdatum
08.01.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Nachdem ihre Tochter Martha während des Nationalsozialismus nach Argentinien ausgewandert ist, bleibt die 82-jährige Jüdin Anna alleine zurück. Ein bewegender Briefwechsel entsteht. Von Martina Klein

Empfohlene Inhalte

Diese Episode ist Teil von:

Leben

SWR2