Lebenswelten · Die kleinen Schwestern Jesu

Charles de Foucauld auf einem Transparent anlässlcih seiner Heilgsprechung am 15. Mai 2022, Petersdom, Rom; © dpa/Stefano Spaziani
rbbKultur

Die kleinen Schwestern Jesu

Lebenswelten · 22.05.2022 · 25 Min.
Charles de Foucauld auf einem Transparent anlässlcih seiner Heilgsprechung am 15. Mai 2022, Petersdom, Rom; © dpa/Stefano Spaziani
Erscheinungsdatum
22.05.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Überall auf der Welt lassen sich die Kleinen Schwestern Jesu dort nieder, wo Menschen in Not sind. Die Ordensfrauen arbeiten in Pflegeheimen und Krankenhäusern, begleiten Nomaden in der Wüste oder empfangen Flüchtlinge auf Lampedusa. Begründet wurde der Orden der Kleinen Schwestern Anfang des 20. Jahrhunderts unter dem Einfluss von Charles de Foucauld. Der Begründer der Kleinen Brüder wurde am 15. Mai heiliggesprochen.