Lebenswelten · Mein Lebenswerk - Zwischen Selbstverwirklichung und Vermächtnis

Christoph Heubner, Exekutiv-Vizepräsident Internationales Auschwitz Komitee, bei der Eröffnung der Zaunausstellung an der Landesvertretung Niedersachsen in Berlin zum Gedenken an den 100. Geburtstag der Widerstandskämpferin Sophie Scholl; © dpa/Eva O
rbbKultur

Mein Lebenswerk - Zwischen Selbstverwirklichung und Vermächtnis

Lebenswelten · 18.07.2021 · 27 Min.
Christoph Heubner, Exekutiv-Vizepräsident Internationales Auschwitz Komitee, bei der Eröffnung der Zaunausstellung an der Landesvertretung Niedersachsen in Berlin zum Gedenken an den 100. Geburtstag der Widerstandskämpferin Sophie Scholl; © dpa/Eva O
Erscheinungsdatum
18.07.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Der Berliner Schriftsteller Christoph Heubner sieht es als seine Lebensaufgabe, die Erinnerung an den Holocaust wachzuhalten. Für eine junge Modedesignerin wiederum dreht sich alles um schöne Kleidung. Viele Menschen widmen sich leidenschaftlich einer Aufgabe, an der sie bis ins hohe Alter festhalten. Was steckt hinter dem Wunsch, ein Lebenswerk zu schaffen?