Lebenswelten · Zen-Koans lösen - Buddhismus und das Unsagbare

Illustration eines Koan: Tiger und Mönch; © dpa/Godong/Pascal Deloche
rbbKultur

Zen-Koans lösen - Buddhismus und das Unsagbare

Lebenswelten · 15.08.2021 · 26 Min.
Illustration eines Koan: Tiger und Mönch; © dpa/Godong/Pascal Deloche
Erscheinungsdatum
15.08.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Im Zen-Buddhismus nutzen einige Schulen Koans, um Erleuchtung zu erlangen. Das sind rätselhafte Aussagen oder paradoxe Dialoge zwischen Zen-Lehrer und Schüler. Die Schüler versuchen die Weisheit der Koans individuell zu lösen, ohne ihre Vernunft einzusetzen. Der Weg ist steinig, aber er soll zu einer geistigen Klarheit und neuen Sichtweise auf das Leben führen.