Der isrealische Schriftsteller Jehuda Amichai bei einer Autogrammstunde in einer Lese-Veranstaltung in Köln (September 1992)
WDR 5

Jehuda Amichai: Poet zwischen Gott und Welt

Lebenszeichen | 27.09.2020 | 29 Min.
Der isrealische Schriftsteller Jehuda Amichai bei einer Autogrammstunde in einer Lese-Veranstaltung in Köln (September 1992)
Erscheinungsdatum
27.09.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Der jüdische Dichter Jehuda Amichai ist einer der großen Literaten Israels. Der gebürtige Würzburger floh mit seiner Familie vor dem NS-Regime nach Palästina und starb vor zwanzig Jahren in Jerusalem. Autor: Burkhard Reinartz

Empfohlene Inhalte