Das undatierte Archivbild zeigt Clemens August Graf von Galen. Seit 1933 Bischof von Münster, wurde von Galen für sein mutiges Verhalten im Kirchenkampf gegen das "Euthanasie-Programm" der Nationalsozialisten  als "Löwe von Münster" bekannt.
WDR 5

Nicht immer ein Löwe: Bischof von Galen

Lebenszeichen | 11.07.2021 | 29 Min.
Das undatierte Archivbild zeigt Clemens August Graf von Galen. Seit 1933 Bischof von Münster, wurde von Galen für sein mutiges Verhalten im Kirchenkampf gegen das "Euthanasie-Programm" der Nationalsozialisten  als "Löwe von Münster" bekannt.
Erscheinungsdatum
11.07.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Clemens August Graf von Galen kritisierte schon vor seiner Erhebung zum Kardinal ungewöhnlich deutlich zentrale Aspekte der NS-Ideologie. Durch mutige Predigten wurde er im Jahre 1941 weithin bekannt. Dennoch ist die Idealisierung zum "Löwen von Münster" kritisch zu betrachten. Autorin: Kirsten Serup-Bilfeldt

Empfohlene Inhalte